LUXENE

Das Kunststoff-Prothesenmaterial auf Vinyl Basis für einzigartige "Komfort-Prothesen"

Die Eigenschaften einer Kunststoffprothese hängen von der Art, Größe und Vernetzung der Moleküle ab.
LUXENE 1180 ist ein seit Jahrzehnten bewährter Vinyl-Kunststoff, der gegenüber üblichen Methylmethacrylaten (MMA) entscheidende Vorteile bietet.

 

 

Vorteile, die für sich sprechen!

  • Kein Brennen im Mund
  • Geschmacksneutral
  • Deutlich höhere Bruchfestigkeit
  • Extrem hohe Verbundfestigkeit
  • Geringste Wasseraufnahme und Löslichkeit
  • hypoallergen
  • Passgenau

Eine Prothese muss sich durchbeißen können!

Aber welche kann das schon?
Genau das war unsere Frage. Konkret: Vinyl oder Acryl?
Astron (USA) hat in der Entwicklung mit beiden Systemen Tausende von Tests durchgeführt.
Ergebnis: Im klinischen Vergleich bewies Vinyl gegenüber Acrylaten erheblich größere Bruchfestigkeit!in einer Langezeitstudie am Detroiter Henry-Ford-Hospital mit 3390 Patienten die Überlegenheit von LUXENE erwiesen.

Hierbei handelt es sich nicht etwa um die eilends gehisste Fahne neuester Forschungsergebnisse! Schon 1959 hat sich in einer Langezeitstudie am Detroiter Henry-Ford-Hospital mit 3390 Patienten die Überlegenheit von LUXENE erwiesen.

Für den Anfang sind gewisse Verbindungen notwendigDie großen Vorteile von LUXENE ergeben sich aus der chemischen Natur des Vinylcopolymerisates aus Vinylchlorid und Vinylacetat, das für die dichte Molekularstruktur sorgt. Die hypoallergenen Eigenschaften verdanken sich der Abwesenheit von Restmonomer des Methylmetacrylate, dessen Gehalt in der Nachweisgrenze liegt.

Damit eignet sich LUXENE bestens für den Allergiepatienten!

Deshalb sind Komfort-Prothesen aus LUXENE eine Säule in der Dentaltechnik

LUXENE wirkt täuschend echt
Schon die Ausführung NATURALUCENT gibt die Farbnuancen des Zahnfleisches lebensecht wieder. Für die Individualisierung stehen weitere Farbnuancen zu Verfügung.

LUXENE passt auf Anhieb
Das spezifische Herstellverfahren gewährleistet bei LUXENE höchste Passgenauigkeit!
Resultat: Keine Bisserhöhung und die damit verbundene Nacharbeit. LUXENE sitzt perfekt und schaukelt nicht.

LUXENE – Die Prothese, die man nicht riecht
Die Wasseraufnahme vom LUXENE ist im Vergleich zu herkömmlichen Methacrylaten so gering, daß die Prothese praktisch geruchsneutral bleibt. Der übliche Kampf mit Bakterienkulturen wird durch die hohe Oberflächendichte des Materials daher überflüssig.

LUXENE
Übertrifft alle Anforderungen der aktuellen DIN EN ISO 1567 für Prothesenkunststoffe.

Sicher ist sicher!

Kann ich sicher sein, dass LUXENE bei eventuell vorhandenen Allergien die richtige Wahl ist?

Der bei üblichen Prothesenkunststoffen kritische Gehalt an MMA-Restmonomer liegt bei LUXENE in der Nachweisgrenze. Deshalb „brennt“ eine LUXENE-Prothese nicht im Mund, sensible Reaktionen sind praktisch ausgeschlossen. Um jedoch ein auch noch so geringes Restrisiko auszuschließen, hält G+G Zahntechnik das LUXENE-Fachlabor Testplättchen für Arzt und Patient bereit.

Für jeden die richtige Entscheidung

Das Vinylcopolymerisat von LUXENE ist außerordentlich gewebefreundlich und für Teilprothesen ebenso geeignet wie für Totalprothesen.

LUXENE eignet sich im besonderen Maße für Allergiepatienten, ist aber auch für den „Normal“-Patienten die bestmögliche Lösung.

 

* Eichner, Kappert u.a.: Zahnärztliche Werkstoffe und ihre Verbreitung, Band 1: Grundlagen und Verarbeitung, 8. Auflage, Stuttgart 2005

Marxkors, Meiners: Taschenbuch der zahnärztlichen Werkstoffkunde, 5. Auflage, Köln 2005

Unsere Exclusiv-Produkte